Umweltplaner mit langjähriger Berufserfahrung sucht neue Herausforderung im Bereich Bodenschutz und Bodenkundliche Baubegleitung

Beschreibung:
Ich suche:
  • Eine Anstellung im Bereich Landschafts- und Umweltplanung oder Verwaltung mit Schwerpunkt Landschaftsökologie / Ressourcenschutz (v. a. Bodenschutz).
  • Schwerpunkte der Arbeitsinhalte sollten die Bereiche Bodenkunde, Vegetationskunde sowie Geographische Informationssysteme darstellen.
  • Ich würde gerne im angewandten Bereich arbeiten (Grundlagenerhebungen, Kartierungen, Baubegleitung etc.).
  • Weiterhin interessieren mich die Arbeitsbereiche Projektmanagement und strategische Umweltplanung.
  • Der Standort des Arbeitsplatzes sollte vorwiegend im Raum Rhein/Main sowie Süd- und Mittelhessen liegen.
  • Ich wünsche mir einen gut ausgestatteten Arbeitsplatz mit aufgeschlossenen Kollegen/innen und einem angenehmem Betriebsklima.
  • Über die Möglichkeit der Arbeitserledigung mittels Home-Office würde ich mich sehr freuen.
  • Ich habe Interesse an fachlicher Weiterbildung.
  • Mein Gehaltswunsch liegt bei 40.000 € brutto jährlich.
Qualifikation:
Ich biete:

Fachliche Qualifikationen:
  • Umfangreiche Kenntnisse in Feldbodenkunde und Standortkundlicher Geländeansprache sowie -analyse.
  • Geohydrologische Geländekenntnisse.
  • Detaillierte Kenntnisse in der Bodenschutzplanung, v. a. in der Entwicklung von Windenergieanlagen sowie in der Eingriffs-/Ausgleichsplanung.
  • Kenntnisse im Bereich der Erfassung und Analyse von Bodendenkmälern.
  • Überregionale umfangreiche Kenntnisse in Botanik und Vegetationskunde.
  • Beherrschung mehrerer Biotoptypenschlüssel unterschiedlicher Bundesländer.
  • Umfangreiche Kenntnisse im Bereich LBP, UVP, Umweltbericht etc..
  • Kenntnisse im Bereich Kulturlandschaftsschutz, -genese und -entwicklung.

Erfahrungen / Referenzen:
  • Langjährige Berufserfahung im Bereich der Landschafts- und Umweltpanung (LBP, UVP, Umweltberichte, bodenkundliche sowie floristisch-vegetationskundliche Fachplanung etc.), v. a. in den Bereichen Windkraft sowie Ausbau von Energieleitungen (Freileitung u. Erdverkabelung).
  • Einschlägige Erfahrungen sowie Zertifizierung im Bereich der Bodenkundlichen Baubegleitung.
  • Einschlägige Erfahrungen im Bereich der Vorbereitung und Durchführung von Ökologischen Baubegleitungen.
  • Erfahrungen in der naturschutzfachlichen Suche, Auswahl und Geländegestaltung von Ausgleichsflächen.
  • Zertifizierte Fachkraft (IHK) für Geographische Informationssysteme (GIS).

Sonstige Qualifikationen:
  • Teamfähigkeit, eigenständiges Arbeiten, gute analytische Fähigkeiten sowie Verhandlungsgeschick.
  • Reisebereitschaft.
  • Auslandserfahrung.

Falls Sie Interesse an einer Zusammenarbeit haben, sende ich Ihnen gerne meine detaillierten Bewerbungsunterlagen zu.

Wenn Sie auf dieses Stellengesuch antworten möchten...



Bitte geben Sie die Buchstaben/Zahlen ein, die Sie im Bild unten sehen:

CAPTCHA Image



zurück nach oben