MA Global Studies & BSc Environmental & Sustainability Studies-Absolventin auf der Suche nach einem sinnhaften Job - standortmäßig flexibel

Beschreibung:

Das Interesse für die Themen Nachhaltigkeit und Bildung für nachhaltige Entwicklung ergeben sich für mich nicht nur durch den Schwerpunkt meines Bachelor- und Masterstudiums, sondern auch durch mein Interesse an einer nachhaltigen Konsum- und Lebensweise im Alltag. Durch mein Nebenfach im Bachelorstudium sowie Vertiefungsmodule im Master habe ich mich vor allem mit Bildung, digitalen Medien und Entwicklungszusammenarbeit beschäftigt und ein besonderes Interesse für Nachhaltigkeitskommunikation und unternehmerische Verantwortung ausgeprägt. Mein einjähriger studienbedingter Auslandsaufenthalt an der Universitat Autònoma in Barcelona bestärkte mich darin, selbstständig zu arbeiten und mich schnell an ein neues Umfeld, in dem es mit ungewohnten Situationen umzugehen gilt, anzupassen.

Nach Abschluss meines Masters bin ich nun auf Jobsuche - standortmäßig bin ich flexibel.

Qualifikation:

Ehrenamtliches Engangement, berufliche Erfahrungen & Skills:

Seit mehr als acht Jahren setze ich mich freiwillig mit dem gemeinnützigen Verein „Viva con Agua“ für den weltweiten Zugang zu sauberem Trinkwasser und sanitären Einrichtungen ein. Diesbezüglich engagierte ich mich in verschiedenen Städten u.a. durch die Organisation von Bildungs- und kulturellen Veranstaltungen mit Fokus auf der Sensibilisierung für Trinkwasser- und Sanitärproblematiken für die Förderung einer nachhaltigen Entwicklung. Durch die Vereinstätigkeit sammle ich fortlaufend Erfahrungen in den Bereichen Aktionen, Bildung und Netzwerk, die meine Team- und Kommunikationsfähigkeit stetig stärken.

Darüber hinaus engagierte ich mich in den vergangenen Jahren u.a. freiwillig als „Lebensmittelretterin“ beim Foodsharing e.V., als ÖH-Studienvertreterin für den Studiengang „Global Studies“, bei der Planung und Veranstaltung der TEDx-Konferenz an der Leuphana Universität und der Organisation der „Future Lectures“ an der Karl-Franzens-Universität Graz.

In meiner Position als studentische Hilfskraft am Centre for Sustainability Management (CSM) an der Leuphana Universität habe ich einen Beitrag bei der Erforschung nachhaltiger Mobilitätskonzepte für ländliche Gebiete geleistet, durch Praktika, beispielsweise bei HYDROPHIL (Wasserneutral GmbH) Einblicke in ein nachhaltigkeitsorientiertes Start- up gewonnen und beim Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit zur Beforschung der Sharing Economy und Verbreitung nachhaltiger Innovationen beigetragen.

Im Herbst 2019 war als Assitentin in der Organisation und Produktion des "Crossroads Festivals für Dokumentarfilm& Diskurs" in Graz tätig und arbeitete zuletzt neben dem Studium als Büroassistenz im CityYoga Graz (v.a. im Kundenservice, Ausrbeitung der Website, Shop-Betreuung...)

Innovative und kreative Herausforderungen, das Einbringen meiner Fremdsprachenkenntnisse sowie interdisziplinäres Zusammenarbeiten bereiten mir Spaß und sind meiner Meinung nach unerlässlich, um unterschiedliche Akteur*innen zusammenzubringen. Meine weit verbreiteten Interessen und die Kombination von akademischer mit freiwilliger und praktischer Arbeit ermöglichen es mir, Probleme und Chancen aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten und zielorientiert in interdisziplinären Teams zu arbeiten.

Computer und Software-Kenntnisse:

  • Photoshop & InDesign (Grundkenntnisse)
  • Microsoft Office (Grundkenntnisse)
  • MAXQDA (Grundkenntnisse)
  • Fotografie- und Bildbearbeitungskurse an der Leuphana Universität in Lüneburg (2014)
  • Final Cut Pro & Shotcut (Grundkenntnisse)
  • Wordpress - Ausarbeitung der Website für City Yoga Graz (2019

Freizeitinteressen:

Tanz, Musik, Zeichnen, Nähen, Yoga, Bouldern

Verfügbar:
ab sofort
Name:
Linda Uhr
Adresse:
30655 Hannover
Telefon:
+4915779665727
E-Mail:
linda.uhr@edu.uni-graz.at
WWW:
https://www.linkedin.com/in/linda-uhr-51370b151

Wenn Sie auf dieses Stellengesuch antworten möchten...



Bitte geben Sie die Buchstaben/Zahlen ein, die Sie im Bild unten sehen:

CAPTCHA Image

zurück nach oben