(Senior-)Experte (m/w/d) Antriebs- und Mobilitätswende

Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)

Über die dena

Auftrag der dena ist es, einen Beitrag zum Gelingen der Energiewende zu leisten. Als Kompetenzzentrum für angewandte Energiewende und Klimaschutz unterstützt sie die Bundesregierung beim Erreichen ihrer energie- und klimapolitischen Ziele. Dafür bringt sie Partner aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und allen Teilen der Gesellschaft zusammen. National und international entwickelt die dena Lösungen für Klimaneutralität und setzt diese in die Praxis um.

Ihre Aufgaben

Das Arbeitsgebiet Mobilität widmet sich den marktwirtschaftlichen und politischen Herausforderungen von Energiewende und Klimaschutz im Verkehrssektor. Kernaufgabe ist es, die Transformation von Mobilität mit konkreten Lösungsansätzen voranzubringen und die Energieeffizienz als zentrales Handlungsfeld weiterzuentwickeln. Ziel aller Projekte des Arbeitsgebiets ist es, die energie- und klimapolitischen Zielen der Bundesregierung durch Studien, Analysen, Beratungsleistungen, Vernetzungsaktivitäten, Kommunikationsmaßnahmen zu unterstützen. 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Eigenständige Umsetzung von Projekten und Teilprojekten in dem Themenfeld Alternative Antriebe & Kraftsstoffe, sowie Mobilitätswende
  • Analyse und Aufbereitung von Daten & Fakten sowie Entwicklung eigener Berechnungsgrundlagen und –tools
  • Analyse von nationalen und internationalen Märkten sowie politischen, technischen und finanziellen Rahmenbedingungen
  • Erarbeitung von Studieninhalten, Positionspapieren, Factsheets und Präsentationen
  • Konzeption, Organisation, Durchführung und Nachbereitung von Workshops, Lenkungskreisen und Fachveranstaltungen (inkl. Programmerstellung, Referenten- und Teilnehmerakquise von privaten und öffentlichen Projektmitteln)
  • Beitrag zur Projektentwicklung und –akquise

Die Stelle ist in Vollzeit zu besetzen und zunächst befristet für zwei Jahre mit der Option der dauerhaften Übernahme.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtungen Verkehrs-, Wirtschafts-, Politikwissenschaften oder einem vergleichbaren Studiengang
  • Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung im o.g. Themenfeld, sowie Kenntnisse des Mobilitätsmarkts und der politischen Prozesse auf nationaler und europäischer Ebene
  • Erfahrung im Projektmanagement (insbesondere Budgetplanung und Controlling)
  • Gutes Verständnis im Umgang mit Zahlen, Daten und eine hohe Affinität zur Arbeit mit Kalkulationsprogrammen
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität und die Fähigkeiten im abstrakten und strategischen Denken runden Ihr Profil ab
  • Erfahrungen in der Akquisition, Verhandlungsführung und bei der Erstellung von Angeboten sind wünschenswert
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift auf Deutsch und Englisch sowie eine hohe Verbindlichkeit im Umgang mit Führungskräften, Auftraggebern und Kooperationspartner

Wir bieten:

  • Familienfreundliche und individuelle Arbeitszeit- bzw. Teilzeitmodelle
  • Mobiles Arbeiten (bis zu 60% möglich) und Gleitzeit
  • 30 Tage Urlaub
  • 5 zusätzliche Kind-Krank-Tage bei vollem Gehalt                                                                                 
  • Attraktive Arbeitsorte in Berlin mit ergonomischen Arbeitsplätzen
  • Übernahme des Deutschlandtickets
  • Zuschuss zur Bahncard
  • Jährliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und Mitarbeiterjahresgespräche
  • Beteiligung am Unternehmenserfolg
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge

Wir bieten eine offene Arbeitsatmosphäre, Raum für Mitsprache und Gestaltung in einem dynamischen Team und eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem gesellschaftlich relevanten Themenspektrum rund um die Energiewende.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind bei uns herzlich willkommen und werden bei gleicher Eignung bevorzugt im Bewerbungsprozess berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Portal.

Anbieter: 
Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)
Chausseestr. 128 a
10115 Berlin
Deutschland
WWW: 
https://www.dena.de
Ansprechpartner/in: 
Marina Heckmann
Telefon: 
030 66777-302
E-Mail: 
recruiting@dena.de
Online-Bewerbung: 
https://www.dena.de/...-experte-m-w-d-antriebs-und-mobilitaetswende-47303098
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
01.03.2024
nach oben