Neueste Stellenangebote

INVENOX GmbH-Logo
INVENOX GmbH
Projektingenieur (w/m) Elektronik für die Entwicklung von Batteriespeichermodulen in Garching
(veröffentlicht: 24.4., 19:59 Uhr)
Technologie- und Förderzentrum im Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe (TFZ)-Logo
Technologie- und Förderzentrum im Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe (TFZ)
Wissenschaftler(in) für die Durchführung eines Forschungsprojekts zur Charakterisierung des Zünd- und Verbrennungsverhaltens von Pflanzenölkraftstoffen in Straubing
(veröffentlicht: 24.4., 18:30 Uhr)
INVENOX GmbH-Logo
INVENOX GmbH
Bachelor-/ Masterarbeit Entwicklung einer Datenschnittstelle für mobile Li-Ionen Batterien in Garching
(veröffentlicht: 24.4., 18:19 Uhr)
ENERCON GmbH-Logo
ENERCON GmbH
Werkstudent / Studentische Aushilfe m/w für die Rotorblattkonstruktion in Aurich
(veröffentlicht: 24.4., 18:16 Uhr)
INVENOX GmbH-Logo
INVENOX GmbH
Werkstudent/ Praktikant (w/m) für die elektrische Produktion von Batteriespeichermodulen in Garching
(veröffentlicht: 24.4., 16:02 Uhr)
INVENOX GmbH-Logo
INVENOX GmbH
Dipl. Ing. (w/m) des Maschinenbaus im Fachgebiet Konstruktion von Batteriespeichern in Garching
(veröffentlicht: 24.4., 16:02 Uhr)
INVENOX GmbH-Logo
INVENOX GmbH
Leiter (w/m) der Technologieentwicklung von Batteriespeichermodulen in Garching
(veröffentlicht: 24.4., 16:01 Uhr)
ENERCON GmbH-Logo
ENERCON GmbH
Abteilungsleiter m/w im Bereich Qualitätsmanagement in Aurich
(veröffentlicht: 24.4., 12:46 Uhr)
ENERCON GmbH-Logo
ENERCON GmbH
Gruppenleiter m/w Operative Trainer – Training Department in Aurich
(veröffentlicht: 24.4., 12:44 Uhr)
ENERCON GmbH-Logo
ENERCON GmbH
Gruppenleiter m/w Entwicklung – Training Department in Aurich
(veröffentlicht: 24.4., 12:37 Uhr)

WoMenPower 2017: Arbeitswelt 4.0 – Grenzenlos kommunizieren

Dies ist das Motto von einer der größten Netzwerk- und Diskussionsplattformen für Frauen zu Karrierefragen, Erfolgsstrategien und innovativen Arbeitsformen.

Die Veranstaltung findet am 28.04.2017 im Rahmen der Hannover Messe statt. Mehr als 40 Workshops, Diskussionsrunden und Vorträge laden die Teilnehmerinnen ein.



zurück nach oben