Neueste Stellenangebote

ENERCON GmbH-Logo
ENERCON GmbH
Technischer Mitarbeiter (m/w/d) Quality Inspection Bereich Rotorblatt in Lichtenau
(veröffentlicht: 20.9., 18:15 Uhr)
ENERCON GmbH-Logo
ENERCON GmbH
Trainer (m/w/d) Elektrotechnik in Lichtenau
(veröffentlicht: 20.9., 18:14 Uhr)
ENERCON GmbH-Logo
ENERCON GmbH
Technischer Redakteur (m/w/d) in Aurich
(veröffentlicht: 20.9., 18:13 Uhr)
ENERCON GmbH-Logo
ENERCON GmbH
Ingenieur (m/w/d) für das Wissens- und Lösungsmanagement in Aurich
(veröffentlicht: 20.9., 18:12 Uhr)
ENERCON GmbH-Logo
ENERCON GmbH
Mitarbeiter (m/w/d) Site Processes in Westerstede
(veröffentlicht: 20.9., 18:12 Uhr)
ENERCON GmbH-Logo
ENERCON GmbH
Messingenieur (m/w/d) Elektrischer Netzeigenschaften in Aurich
(veröffentlicht: 20.9., 18:04 Uhr)
ENERCON GmbH-Logo
ENERCON GmbH
Gruppenleiter (m/w/d) im Bereich Lastmessung in Aurich
(veröffentlicht: 20.9., 18:04 Uhr)
ENERCON GmbH-Logo
ENERCON GmbH
Technischer Mitarbeiter (m/w/d) Analyse im Bereich Systeme und Prozesse in Aurich
(veröffentlicht: 20.9., 18:03 Uhr)
ENERCON GmbH-Logo
ENERCON GmbH
Disponent (m/w/d) Internationale Transportgestelle in Aurich, Bremen
(veröffentlicht: 20.9., 18:02 Uhr)
ENERCON GmbH-Logo
ENERCON GmbH
Ingenieur (m/w/d) im Bereich Systeme und Prozesse in Aurich
(veröffentlicht: 20.9., 18:02 Uhr)

News vom SolarServer

Abonnieren Sie hier den Solarserver-Newsletter und verpassen Sie keine wichtige Solar-News mehr.


Regierungskoalition einigt sich auf Klimaschutz-Paket

Nach einem rund 20-stündigen Verhandlungsmarathon haben sich SPD. CDU und CSU auf ein Klimaschutzpaket geeinigt. Eine ausführlich formulierte Strategie für den Klimaschutz wird es heute aber nicht mehr geben. Präsentiert wird zunächst ein Eckpunktepapier. [mehr...]

veröffentlicht 20.9.19, 13:13 Uhr

Blockchain: Instrument der Energiewende?

Die „Blockchain“ ist Ergebnis oder auch Voraussetzung der Digitalisierung von Geschäften. Auch für die Energiewende versprechen die Entwickler von Blockchains positive Impulse, zum Beispiel für den Handel mit Solarstrom in der Nachbarschaft. Doch noch ist unklar, wie die Rahmenbedingungen dafür gestaltet sein werden. Die Bundesregierung hat nun ihren strategischen Ansatz vorgelegt. [mehr...]

veröffentlicht 20.9.19, 12:24 Uhr

Mehr Raum für Energiespeicherforschung

Das Zentrum für Energie und Umweltchemie Jena (CEEC Jena) der Friedrich-Schiller-Universität bekommt ein neues weiteres Forschungsgebäude. Auf rund 4.000 Quadratmetern zusätzliche Fläche sollen nicht nur neuartige Energiespeichermaterialien entwickelt, sondern auch direkt zur Industriereife gebracht werden. [mehr...]

veröffentlicht 20.9.19, 10:30 Uhr



zurück nach oben