Seniorexperte (m/w/d) Energieeffizienz und Klimaschutz in Halle (Saale)

Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)

Über die dena

Auftrag der dena ist es, einen Beitrag zum Gelingen der Energiewende zu leisten. Als Kompetenzzentrum für angewandte Energiewende und Klimaschutz unterstützt sie die Bundesregierung beim Erreichen ihrer energie- und klimapolitischen Ziele. Dafür bringt sie Partner aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und allen Teilen der Gesellschaft zusammen. National und international entwickelt die dena Lösungen für Klimaneutralität und setzt diese in die Praxis um.

Ihre Aufgaben

Das bundesweit tätige Kompetenzzentrum für Energieeffizienz durch Digitalisierung in Industrie und Gebäuden (KEDi) hat seinen Sitz in Halle an der Saale. 
Ziel des KEDi ist es, kleine und mittlere Unternehmen sowie die Gebäudewirtschaft dabei zu unterstützen, Energieeffizienzpotenziale mittels Digitalisierung besser zu erschließen. 

Wir suchen zur Verstärkung unseres Gebäudefachteams einen Senior Experten (w/m/d) mit der intrinsichen Motivation, sich in einem wachsenden und dynamischen Umfeld für den Klimaschutz und der Energiewende aktiv einzusetzen. Ihre Aufgaben hierbei sind insbesondere:

  • Erarbeitung von Fachmaterialien zu den Themen Energiemanagement, Datenerhebung und Digitalisierung in Gebäuden für Fachakteure und Expertinnen
  • Recherche von vorhandenen Fachinformationen und Bewertung zur Nutzung im KEDi
  • Recherche und Akquise von Best-Practice Beispielen, Erstellung von Bewertungskriterien, Zusammenstellung der Fachinformationen zur Veröffentlichung
  • Identifikation von Hemmnissen und Bedarfen bei den Zielgruppen des KEDi im Gebäudebereich

Sie arbeiten selbstorganisiert in einem 8-10-köpfigen Teilteam im KEDi zusammen, welches mit agiler Arbeitsweise in das Gesamtteam des Kompetenzzentrums mit bis zu 30 Kollegen und Kolleginnen eingebettet ist. Die Stelle ist in Teil- und Vollzeit zu besetzen und zunächst befristet für zwei Jahre mit der Option der dauerhaften Übernahme. 

Ihr Profil

  • Hochschulstudium (Master oder Diplom) möglichst mit gebäudebezogenem Schwerpunkt (Architektur, Ingenieurswesen, Gebäude- und Energietechnik, Informationstechnik, Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbare Studiengänge)
  • Fundierte Fachkenntnisse und mehrjährige Berufserfahrung in den Themenfeldern Energieeffiziente Planung von Gebäuden, Technische Gebäudeausrüstung, Energiemanagement und/oder Digitalisierung in Gebäuden
  • Verständnis für politische, wirtschaftliche und technische Zusammenhänge und Dynamiken wünschenswert
  • Ausgeprägte Fähigkeiten zum analytischen und konzeptionellen Arbeiten sowie eine systematische und eigenständige Arbeitsweise
  • Kommunikationsstärke und Teamgeist, auf die Zusammenarbeit im Team und darüber hinaus wird bei uns ein großer Wert gelegt 
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse 

Wir bieten

  • Familienfreundliche und individuelle Arbeitszeit- bzw. Teilzeitmodelle
  • Mobiles Arbeiten und Gleitzeit
  • 30 Tage Urlaub
  • 5 zusätzliche Kind-Krank-Tage bei vollem Gehalt                                                                      
  • Attraktiver Arbeitsort in Halle (Saale) mit ergonomischen Arbeitsplätzen
  • Übernahme des Deutschlandtickets
  • Zuschuss zur Bahncard
  • Jährliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und Mitarbeiterjahresgespräche
  • Beteiligung am Unternehmenserfolg
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge

Wir bieten eine wertschätzende, kollegiale und offene Arbeitsatmosphäre. Mit unserer Fachexpertise bringen wir gemeinsam die Energiewende voran und bauen unser Wissen fortlaufend aus. Wir sehen uns dem Deutschen Nachhaltigkeitskodex verpflichtet mit dem Ziel, bis 2030 klimaneutral zu sein.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind bei uns herzlich willkommen und werden bei gleicher Eignung bevorzugt im Bewerbungsprozess berücksichtigt.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per Mail mit Angabe ihres Starttermins und Ihren Gehaltsvorstellungen an recruiting@dena.de.

Einsatzort: 
06108 Halle (Saale)
Deutschland
Anbieter: 
Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)
Chausseestr. 128 a
10115 Berlin
Deutschland
WWW: 
https://www.dena.de/die-dena-als-arbeitgeber/
Ansprechpartner/in: 
Marina Heckmann
Telefon: 
+49 (0)30 66 777 - 302
E-Mail: 
recruiting@dena.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
14.02.2024
nach oben